Beyond immersive theatre

Next Year
Die gruppe tag lädt zum großen Parteitag im Jahre 2023 ein, an dem sich die Zukunft der neuen Bewegung entscheidet.  Ausgerechnet nach der Wahl der neuen Vorsitzenden, die die Partei aus den größten Umfragtief in ihrer Geschichte holen soll, kommt es mitten auf dem Parteitag zu dem plötzlichen Verschwinden der Genossin. Ist sie etwa vor der großen Verantwortung geflohen? oder wurde sie von einer unzufriedenen Splittergruppe der Partei entführt? Das Publikum wird an diesem immersiven Theaterabend als Delegierte angesprochen und als Teil eines Untersuchungsausschusses mit sieben Darsteller:innen das Geschehen aufklären. Das Ganze direkt vom heimischen Wohnzimmer aus. Denn das Szenario für dieses Krimi-Dinner Experiment soll auf dem Online Konferenztool gather.town entstehen.  

Mit Texten und Motiven aus Brechts Lehrstück “die Maßnahme” wird das Publikum vor dem heimischen Endgeräten aus in das Geschehen involviert,

sei es beim chorischen Emojii schmeißen, beim Verhör vor dem Untersuchungsausschuss oder beim Durchleuchten des heimischen Kühlschranks mit der Laptopkamera. Dabei bewegt sich das Publikum mit individuellen Avataren durch eine animierte Welt aus 16-Bit-Pixeln und interagieren per Videochat mit den Darsteller:innen. Ähnlich eines Videospiels geht das Publikum Hinweisen und Rätseln nach, die das dunkle Geheimnis hinter dem mysteriösen Verschwinden langsam zum Vorschein bringen….

mehr